Donnerstag 22. Juli 2021

Mischa Kind neuer GMVD-Meister

Der Golf Management Verband Deutschland (GMVD) hat am 20. Juli 2021 im Golf-Club Heilbronn-Hohenlohe den neuen Sieger der 25. GMVD-Meisterschaft gekürt. Bei der Jubiläumsausgabe der traditionellen Veranstaltung des GMVD mit einer Rekordbeteiligung von 64 Teilnehmern gewann Mischa Kind hochverdient mit einem sehr starken Ergebnis.

Der 25. GMVD-Meister heißt Mischa Kind. Mit einer herausragenden Leistung von 67 Schlägen (-6) siegte der Clubmanager des Golf Sport Park Groß-Zimmern bei der Jubiläumsausgabe am 20. Juli 2021 im Golf-Club Heilbronn-Hohenlohe. Der 47-Jährige aus Hessen löste Titelverteidiger Markus Löffl ab und gewann den Siegerpokal „Goldener Otto“ des Wettbewerbs mit einer historischen Rekord-Teilnehmerzahl von 64 Golferinnen und Golfern nach 2016 und 2017 zum dritten Mal in seiner Karriere. „Es war eine richtig launige Runde. Es macht Spaß, unter Kollegen eine Golfrunde zu spielen“, sagte der frischgebackene GMVD-Meister, der in der Bruttosieger-Rede den Golf-Club Heilbronn-Hohenlohe mit seiner hervorragenden Golfanlage und Gastronomie hervorhob.

Insgesamt war das sportliche Niveau bei der Jubiläumsausgabe sehr hoch und es kamen beim Wettbewerb auf den beiden Kursen Friedrichsruhe und Limes viele niedrige Scores zustande. Vorjahressieger Löffl (GC Altötting-Burghausen) wurde mit 69 Schlägen (-4) Zweiter vor Maximilian Zimmer (Mainzer GC) und Patrice Schumacher (GC Buchholz-Nordheide), die jeweils 71 Schläge (-2) benötigten. Auch Stefan Kirstein (Mainzer GC) und Max Freyn (G&LC Köln) auf den Plätzen fünf und sechs spielten jeweils mit Scores von 73 (Par) starke Runden.

Dank an Ausrichter und Unterstützer

GMVD-Präsident Korbinian Kofler, CCM 2 (2020), sowie GMVD-Geschäftsführer Andreas Dorsch, CCM 2 (2019), sprachen sowohl dem Gastgeber als auch den unterstützenden Partnern der diesjährigen GMVD-Meisterschaft im Namen des GMVD ihren Dank aus.

Zu den Unterstützern der 25. GMVD-Meisterschaft gehörten neben dem mehrjährigen Turnier-Presenting-Partner All Square zudem die weiteren offiziellen GMVD-Partner golf.extra, Golfkontor, GolfTech, Golf Board Company, Golf Emotion (JOKA Rules), Kiffe Golf, ISAGENIX, JuCad, Lecobo, Movetos, VcG - Vereinigung clubfreier Golfspieler, placeit, PROmotion Golfevents sowie der Driving Range-Betreiber des GC Heilbronn-Hohenlohe golf in balance. Die anwesenden GMVD-Partner waren einen Tag vor der GMVD-Meisterschaft im Rahmen des Partnertreffens der GMVD Marketing GmbH bereits in den Genuss gekommen, eine Runde auf dem Golfplatz des Golf-Club Heilbronn-Hohenlohe zu spielen und sich untereinander auszutauschen.

Festliche Siegerehrung – Sieg für RK MITTE

Im Rahmen einer festlichen Siegerehrung mit gehobenem Entertainment-Programm rund um den Zauber-Profi und deutschen Close-Up-Magic-Vizemeister Enzo Paolo wurden weitere Gewinner mit hochwertigen Preisen der GMVD-Partner in mehreren Wertungen ausgezeichnet. Bei den Professionals gewann Nataly Remmel (PGA of Germany). In der Netto-Wertung der Klasse A (bis HCP 11,4) war Maximilian Zimmer (Mainzer GC) der Beste, in der Netto-Wertung der Klasse B (ab HCP 11,5) belegte Sven Griesheimer (St. Leon-Rot) den ersten Platz. Den Sieg in der Brutto-Wertung der Certified Club Manager (CCM) verbuchte Stefan Kirstein, CCM 3 (2020), und in der CCM-Netto-Wertung gewann Guido Hoferer, CCM 2 (2009).

In der Wertung der Regionalkreise (RK) war mit insgesamt 204 Punkten oder 80 Brutto- und 124 Nettopunkten der RK MITTE erfolgreich. Das Ergebnis der Regionalkreiswertung liegt in der Summe der zwei besten Brutto und drei besten Nettoergebnissen je Regionalkreis zugrunde. Beim Nearest-to-the-Pin-Wettbewerb der Herren auf Bahn 4 siegte Rudolf Gering (GC Feldafing) und bei den Damen Dr. Ulrike Gartz (GC Gut Wissmannshof). Den Longest Drive-Wettbewerb auf Bahn 18 entschieden Remmel (187 Meter) bei den Damen und Zimmer (281 Meter) bei den Herren für sich.

Alle Fotos zur 25. GMVD-Meisterschaft befinden sich in der Bildergalerie hier und zum Highlight-Video zur Meisterschaft gelangen Sie hier.

www.golfclub-heilbronn.de 

Mischa Kind gewann die Jubiläumsausgabe der 25. GMVD-Meisterschaft am 20. Juli 2021 beim Golf-Club Heilbronn-Hohenlohe. (Foto: Ludi Noack für GMVD)

Sieger Mischa Kind (mi.) wurde von GMVD-Präsident Korbinian Kofler (li.) und Patrick Rahme von Presenting-Partner All Square (re.) geehrt. (Foto: Ludi Noack für GMVD)

Der "Sieger-Flight" bei der 25. GMVD-Meisterschaft am 20. Juli 2021 beim Golf-Club Heilbronn-Hohenlohe mit v.l.n.re. Markus Löffl, Christoph Städler, Patrick Rahme und Sieger Mischa Kind. (Foto: Ludi Noack für GMVD)

Panorama bei der 25. GMVD-Meisterschaft am 20. Juli 2021 auf dem Platz des Golf-Club Heilbronn-Hohenlohe. (Foto: Ludi Noack für GMVD)

Teilnehmer bei der 25. GMVD-Meisterschaft am 20. Juli 2021 beim Golf-Club Heilbronn-Hohenlohe. (Foto: Ludi Noack für GMVD)

Alle Sieger der 25. GMVD-Meisterschaft am 20. Juli 2021 beim Golf-Club Heilbronn-Hohenlohe. (Foto: Ludi Noack für GMVD)

Die GMVD-Geschäftsstelle koordinierte vor Ort beim Golf-Club Heilbronn-Hohenlohe den Ablauf der 25. GMVD-Meisterschaft. Im Bild v.l.n.re. Alexander Himmel (Teamassistent), Andreas Dorsch (Geschäftsführer), Michael Sälzler (Assistent der Geschäftsführung). (Foto: Ludi Noack für GMVD)

Golf Management Verband Deutschland e.V.
GMVD Marketing GmbH

Isarstraße 3 (Eingang Am Georgenstein)
82065 Baierbrunn-Buchenhain



Tel. 089 / 99 01 76-30

Fax 089 / 99 01 76-34

Wir sind für Sie da:

MO – FR:08:30 - 13:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr

Unsere Ansprechpartner:

Geschäftsführer: Andreas Dorsch

Assistent des Geschäftsführers: Michael Sälzler

Presse- & Öffentlichkeitsarbeit: Robert M. Frank

Teamassistent: Alexander Himmel

PREMIUM-PLUS-PARTNER

"WIR BEWEGEN GOLF!"