Bildung, die bewegt

IST-Studieninstitut

Das IST-Studieninstitut bietet seit 15 Jahren hochwertige Weiterbildungen für eine erfolgreiche Karriere in der Golfbranche an. Durch die flexiblen und praxisnahen Bildungsangebote haben die Studierenden die Möglichkeit, berufsbegleitend praxisnahes Fachwissen zu erlernen und anerkannte Qualifikationen zu erlangen. Darüber hinaus gibt es ein einzigartige Ausbildungsmodell, das für den Branchennachwuchs entwickelt wurde, sowie eine Hochschulqualifikation, die sich an die Führungskräfte des Golfmanagements richtet.

Für alle betriebswirtschaftlichen Anforderungen des Golfmarktes bietet das IST-Studieninstitut spezifische Qualifikationen mit anerkannten Abschlüssen:

  • Golfsekretär/-in (IST)
  • Sport- und Fitnessbetriebswirt/-in (IST) / Junior Golfmanager/-in (IST)
  • Golfbetriebsmanagement (IST)
  • Senior Golfmanagement (FH)

Für all diejenigen, die im Bereich des golfspezifischen Gesundheitstrainings grundlegende Kenntnisse erwerben möchten, bietet das IST zudem den Lizenzkurs „Golf-Fitnesscoach“ an.

Weitere Informationen gibt es unter www.ist.de.

  • Junior Golfmanagement

    Ausbildung

    Junior Golfmanagement

    Seit 2011 können Golfanlagen für die Ausbildung ihres kaufmännischen Nachwuchses ein neues Ausbildungskonzept nutzen, das optimal auf die Besonderheiten ihres Betriebs zugeschnitten ist: die vom IST-Studieninstitut entwickelte und in Deutschland einmalige betriebliche Ausbildung zum/zur „Sport- und Fitnessbetriebswirt/-in (IST) / Junior Golfmanager/-in (IST)“. Hier werden sowohl kaufmännisches Wissen als auch golfspezifisches Know-how unter Berücksichtigung der terminlichen Besonderheiten der Golfbranche vermittelt.

    In 36 Monaten erwerben die Auszubildenden die IST-Diplome zum/zur Junior Golfmanager/-in (IST) und zum Sport- und Fitnessbetriebswirt/-in (IST).

    Außerdem werden sie auf die externe Prüfung zum/zur Sport- und Fitnesskaufmann/-frau (IHK) vorbereitet, wodurch zusätzlich ein öffentlich-rechtlicher Berufsabschluss erlangt werden kann.

    Während ihrer Ausbildung arbeiten die Azubis 35 bis 40 Stunden in der Woche auf der Golfanlage. Das notwendige theoretische Wissen wird durch Studienhefte vermittelt, die zeitlich und örtlich flexibel bearbeitet werden können. Ergänzende zwei- bis dreitägige Praxisseminare finden hauptsächlich in der Nebensaison von Oktober bis März statt.

    Während ihrer Ausbildung erhalten die Teilnehmer zudem das IST-Diplom „Golfbetriebsmanagement“ sowie die IST-Zertifikate „Golfsekretär“ und „Golf-Fitnesscoach“. Ergänzt wird die Ausbildung durch einen Greenkeeping-Einführungskurs.

    Ausführliche Informationen gibt es unter www.ist.de.

  • Senior Golfmanagement

    Hochschulweiterbildung

    Senior Golfmanagement

    Die Hochschulweiterbildung „Senior Golfmanagement (FH)“ ist die erste deutschlandweite Hochschulqualifikation im Golfbereich und bietet wissenschaftliches Know-how für die Arbeit im Management einer Top-Golfanlage. Die Absolventen dieser Weiterbildung erhalten einen exklusiven Abschluss und professionelles Know-how. Das Angebot wird vom IST-Studieninstitut und dem ISS Institut für Sportmanagement und Sportmedizin der Hochschule Koblenz angeboten. Ziel dieser Hochschulweiterbildung ist die bedarfsgerechte Qualifizierung von Führungskräften im Golfmanagement.

    Als Senior Golfmanager sind Sie kompetenter und gesuchter Ansprechpartner. Denn ein erfolgreiches Betriebsmanagement ist nur mit ausreichend qualifiziertem Personal möglich.

    Die Hochschulweiterbildung dauert ein Semester (fünf Monate) und besteht aus fünf viertägigen Blockseminaren. Übergeordnete Themen sind dabei:

    • General Management
    • Venue Management
    • Financial Management
    • Human Resources
    • Marketing & Sales


    Der Lernerfolg wird jeweils am Ende jeder Seminarwoche durch eine Modulklausur überprüft. Hinzu kommen eine Abschlussarbeit, die zu einem frei wählbaren Thema verfasst werden kann, sowie ein Kolloquium. Die Absolventen erhalten ein Hochschulzertifikat.

    Diese Weiterbildung richtet sich an Führungskräfte im Golfmanagement, die mit Hilfe einer golfspezifischen Hochschulweiterbildung ihre bereits vorhandenen Management-Kenntnisse erweitern und vertiefen möchten, um so im Wettbewerb auch in Zukunft eine führende Rolle zu spielen.

    Weitere Informationen finden Sie unter www.ist.de.

  • Golf-Betriebsmanagement

    Fernstudium

    Golf-Betriebsmanagement

    Das Fernstudium „Golfbetriebsmanagement (IST)“ wurde vom IST-Studieninstitut in Zusammenarbeit mit dem Golf Management Verband Deutschland (GMVD) entwickelt, um dem Berufsbild des Golfmanagers eine einheitliche betriebswirtschaftlich fundierte und gleichzeitig praxisnahe Grundlage zu geben.  

    In der 18-monatigen Weiterbildung erlernen die Teilnehmer das notwendige Know-how, um mittel- und langfristige Perspektiven für das Management und Marketing einer Golfanlage zu entwickeln. Zusätzlich wird auch die Optimierung des Tagesgeschäfts sowie der Umgang mit Kunden, Mitgliedern und Personal vermittelt.  

    Das Fernstudium gliedert sich in 16 Studienhefte und drei Seminare. Die Seminare dienen den  Studenten dabei auch als Plattform und Kontaktbörse, um sich mit Kollegen und Vertretern aus der Golfbranche auszutauschen bzw. Kontakte zu knüpfen.

    Die Inhalte der Weiterbildung reichen von betriebswirtschaftlichen und sportrechtlichen Grundlagen über Konzeption und Bau einer Golfanlage bis hin zu Fragen zur Finanzierung und Wirtschaftlichkeit, dazu gehören z.B.:

    • Betriebswirtschaftslehre, Rechtliche Grundlagen Personalmanagement Marketing
    • Konzeption, Finanzierung, Bau und Pflege einer Golfanlage
    • Golfbetriebsführung
    • Vereinsmanagement
    • Veranstaltungsorganisation, Spiel- und Wettspielbetrieb
    • Tourismus und Golf, Hotellerie- und Gastronomiemanagement

    Mit dem IST-Diplom zum/zur „Golfbetriebsmanager/-in (IST)“ qualifizieren sich die Teilnehmer für Tätigkeiten in Golfclubs, privaten Golfbetreibergesellschaften, öffentlich betriebenen Golfanlagen, aber auch in Sportmarketingagenturen mit Schwerpunkt Golf. Die Weiterbildung richtet sich vor allem an Personen, die bereits ehrenamtlich, haupt- oder nebenberuflich im Golfsport arbeiten, sie ist aber ebenfalls für Quereinsteiger geeignet.  

    Aufbauend auf diesen Abschluss kann mit der Hochschulweiterbildung „Senior Golfmanagement (FH)“ ein Hochschulqualifikation erworben werden.

    Weitere Informationen gibt es auf der Homepage vom IST.

  • Golfsekretär

    Weiterbildung

    Golfsekretär

    Der Golfmarkt stellt mit einem durchschnittlichen Mitgliederzuwachs von ca. vier Prozent in den vergangenen zehn Jahren eine attraktive Wachstumsbranche dar. Der zunehmende Wettbewerbsdruck sowie hohe Renditeerwartungen der Golfplatzbetreiber stellen die Anlagen jedoch gleichzeitig vor zahlreiche neue Herausforderungen.

    Neben einem professionellen Management und einem effizienten Greenkeeping stehen dabei immer mehr die Sekretariatsmitarbeiter im Fokus. Sie stehen im direkten Kontakt mit den Mitgliedern und Gästen, sind Ansprechpartner für Sponsoren und agieren Hand in Hand mit der Anlagenleitung.

    Mit Ihrem Auftreten und Organisationstalent tragen die Mitarbeiter im Golfsekretariat entscheidend zur Außendarstellung und Weiterentwicklung der Golfanlage bei.

    Um dem heutigen Anspruch der Golfbranche gerecht zu werden, hat das IST-Studieninstitut den sechsmonatigen Fernunterricht „Golfsekretär (IST)“ entwickelt. Diese Weiterbildung setzt sich aus fünf Studienheften und einem Seminar zusammen und bereitet die Teilnehmer gezielt auf die täglich anfallenden Sekretariatsaufgaben einer Golfanlage vor.

    • Die Teilnehmer erlernen den Umgang mit Kunden und Sponsoren,
    • erhalten zahlreiche Praxistipps zur Organisation des Spielbetriebs und der Turnierorganisation,
    • erlangen fundierte Kenntnisse in den Bereichen Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
    • und bekommen den Umgang mit branchenspezifischer Softwareanwendungen und das Know-how für eine effiziente Büroorganisation vermittelt.  

    Weitere Informationen finden Sie auf der Hompage vom IST.

Golf Management Verband Deutschland e.V.
GMVD Marketing GmbH

Infanteriestraße 19 / Geb. 4a

80797 München

Tel. 089 / 99 01 76-30

Fax 089 / 99 01 76-34

Wir sind für Sie da

MO – DO: 09:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
FR: 09:00 - 13:00 Uhr

Unsere Ansprechpartner

Geschäftsführer: Andreas Dorsch

Assistent der Geschäftsführung: Michael Sälzler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Dr. Johanna Damm

PREMIUM-PLUS-PARTNER

WIR BEWEGEN GOLF