Sportstudium der unbegrenzten Möglichkeiten

Trainer oder Manager? Hauptsache, Golf. Das IST wird ab Oktober mit einem brandneuen Studiengang auch für angehende Trainer ein auf die Golfbranche zugeschnittenes Studium anbieten. Denn wer heute im Sportbusiness und Golf Karriere machen möchte, hat zum Einstieg mit einem örtlich und zeitlich unabhängigen Bachelorstudium die besten Chancen. An der IST-Hochschule ist das flexibel und ortsunabhängig möglich. Ohne Wartezeit. Ohne klassische Präsenzphasen. Ohne NC.

Über 100 dual Studierende hat das IST schon mit dem Bachelor-Studium „Sportbusiness Management“ erfolgreich in die Golfclubs gebracht. Ab dem Wintersemester kommt der neue Bachelorstudiengang „Sportwissenschaft und Training“ der IST-Hochschule dazu, der Abiturienten die Chance gibt, direkt nach der Schule einen entscheidenden Schritt in Richtung Trainer-Karriere zu gehen. „Sport zum Beruf zu machen, ist eine der schönsten Möglichkeiten überhaupt. Aber man muss auch das nötige Fachwissen mitbringen und sich möglichst früh und möglichst gut vernetzen. Mit diesem Bachelor werden die Absolventen durch spezifische Golf-Module im Wahlpflichtbereich optimal auf die Golfbranche vorbereitet“, weiß Benjamin Willems, Sportbusiness-Experte der IST-Hochschule. „Beides bekommen unsere Studenten im Studium. Das Know-how vermitteln unsere Professoren und Dozenten, die alle aus der Praxis kommen und die Szene bestens kennen. Und das Netzwerk entsteht durch unsere vielen Kooperationen mit Partnern aus der Branche und natürlich unmittelbar am Arbeitsplatz – der Golfanlage.“

Bestens auf die Golfbranche vorbereitet
Dank der flexiblen Lern- und der geringen Präsenzphasen kann der Student diesen weltweit akkreditierten Bachelor zeit- und ortsunabhängig absolvieren. Das gilt für das Vollzeit- ebenso wie für das Teilzeitstudium und die duale Variante, bei der eine praktische Ausbildung mit dem Studium verknüpft wird. Multimediale Vermittlungsformen wie Online-Vorlesungen, Online-Tutorien und Webinare sind Standard. In sechs bis acht Semestern erwerben die Studenten von Trainingswissenschaft über Sportmedizin und Wettkampfsteuerung alles, was sie für ihre Arbeit als Trainer brauchen. Zudem bekommen sie wertvolles Coaching-Know-how vermittelt, beispielsweise aus den Bereichen Talententwicklung, Sportpädagogik und Sportpsychologie. Abgerundet wird der Bachelor neben verschiedenen Spezialisierungsmöglichkeiten durch fundiertes Managementwissen aus den Bereichen Verbands- und Vereinsmanagement.

Weitere Informationen zum neuen Bachelor-Studiengang „Sportwissenschaft und Training“ gibt es hier.

Golf Management Verband Deutschland e.V.
GMVD Marketing GmbH


Isarstraße 3 (Eingang Am Georgenstein)
82065 Baierbrunn-Buchenhain

Telefon: 089 / 99 01 76-30
E-Mail: info (at) gmvd.de 

Wir sind für Sie da:

MO – FR: 09:00 - 13:00 Uhr
  14:00 - 17:00 Uhr

"WIR BEWEGEN GOLF!"