BMW Golf Cup: Saison 2022 in Deutschland ein voller Erfolg

Nach zwei herausfordernden Jahren konnte der BMW Golf Cup in Deutschland in dieser Saison endlich wieder ohne jede Einschränkung ausgetragen werden. Von Mai bis August wurden bundesweit 77 Qualifikationsturniere ausgespielt, an denen mehr als 5.000 Golfbegeisterte teilnahmen. Durchgeführt wurden diese Events mit großem Engagement von BMW Händlern und Niederlassungen.

In vier Handicap-Klassen qualifizierten sich die Siegerinnen und Sieger jedes Events für eines der beiden Landesfinals in München. Die Gewinnerinnen und Gewinner dieser beiden Turniere trafen sich Anfang Oktober auf Sylt. Dort stand neben einem exklusiven Rahmenprogramm die entscheidende Runde Golf an. Im GC Budersand auf Sylt kam es im Matchplay zwischen den jeweiligen Landesfinalchampions einer Klasse zum Showdown um die begehrte Einladung zum Weltfinale.

Die spannendste Entscheidung fiel erst am vierten Extra-Loch, wo Karsten Sorgatz in der Klasse Herren B der entscheidende Punkt gegen Hubert Nawa gelang. Außerdem setzten sich auf Sylt Simone Grönemeyer (Damen, 7&6 gegen Ingrid Schönberger), Michael Steffen (Herren A, 2 auf gegen Steffen Willert) und Dr. Ingo Brach (Sonderwertung C, 5&3 gegen Julien Mädler) durch.

Das BMW Golf Cup Weltfinale findet vom 20. bis 25. März 2023 auf Mauritius statt und ist ein „Once-in-a-lifetime-Erlebnis“, das sportlich, kulinarisch und touristisch keine Wünsche offen lässt.

Folgen Sie BMW Golfsport auch auf:

facebook.com/bmwgolfsport

instagram.com/bmw_golfsport

twitter.com/bmwgolfsport

youtube.com/bmwgolfsport

Golf Management Verband Deutschland e.V.
GMVD Marketing GmbH


Isarstraße 3 (Eingang Am Georgenstein)
82065 Baierbrunn-Buchenhain

Telefon: 089 / 99 01 76-30
E-Mail: info (at) gmvd.de 

Wir sind für Sie da:

MO – FR: 09:00 - 13:00 Uhr
  14:00 - 17:00 Uhr

"WIR BEWEGEN GOLF!"