Erfolgreiche GMVD-Praktikumsvermittlung

Über den Golf Management Verband Deutschland (GMVD) werden regelmäßig erfolgreich Arbeitsplätze in der Golfbranche vermittelt. Positionen von ganz unterschiedlicher Art. Davon profitieren unter anderem auch Studenten, die sich auf Praktikumssuche begeben. Von einer erfolgreichen Vermittlung über den GMVD kann Mitglied Philipp Raggl positiv berichten. Der 22-jährige Österreicher hatte zuletzt in der Golfersworld im Golfclub München Eichenried gearbeitet und wurde nun über den GMVD an den Mainzer Golfclub für eine Praktikumsstelle vermittelt. „Das war eine sehr gute Empfehlung. Genau das, was ich gesucht habe“, sagt Raggl.

Bei der erfolgreichen Vermittlung des Golfers aus Imst griffen alle Rädchen im GMVD-Netzwerk ineinander. An vorderster Stelle stand Patrick Wolferstätter, Geschäftsführer der Golfersworld GmbH, der seinem einstigen Schützling im Trainingsbetrieb sowie im Werkstatt- und Service-Bereich des eigenen Golf-Shops ein sehr gutes Zeugnis ausstellte. „Er hat super Arbeit geleistet. Er war sehr strukturiert und hat sehr genau und fleißig gearbeitet“, meint Wolferstätter auf Anfrage.

Unkomplizierte und erfolgreiche Vermittlung

Dieser große Einsatz bei seiner letzten Stelle hat sich für den Sportmanagement-Studenten ausgezeichnet. Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung entstand über den GMVD der Kontakt zum Mainzer Golfclub, der eine neue Praktikumsstelle anbot. Auf Empfehlung des GMVD konnte auf der einen Seite Raggl Kontakt mit Stefan Kirstein, Geschäftsführer des Mainzer Golfclubs, aufnehmen. Und auf der anderen Seite war es Kirstein möglich, unkompliziert und ohne großen Zeitaufwand einen passenden Kandidaten für diese Stelle zu verpflichten.

„Der GMVD hat die Tür geöffnet. Das erste Telefongespräch verlief sehr positiv. Die Empfehlung des GMVD wurde bestätigt und hat mir die Entscheidung leicht gemacht. Ohne eine solche Empfehlung ist es schwierig, eine Entscheidung zu treffen. Ein explizites Bewerbungsgespräch war in diesem Fall nicht mehr nötig. Die eingeschickten Bewerbungsunterlagen und das Telefongespräch haben bereits zu einem positiven Gesamtbild geführt“, erklärt Kirstein.

„GMVD erste Anlaufstelle“

Die Stellenvermittlung ist eine Kernkompetenz des GMVD. Dieser kostenlose Service für GMVD-Mitglieder wird in der Branche regelmäßig und intensiv in Anspruch genommen. Sowohl von Jobsuchenden auf der einen als auch von Arbeitgebern auf der anderen Seite, wie Wolferstätter zu berichten weiß. „Der GMVD ist für mich sehr wichtig. Diesen Service nutze ich immer wieder, wenn personelle Veränderungen anstehen. Über dieser Vermittlung habe ich immer wieder sehr gute Kandidaten bekommen. Der GMVD ist diesbezüglich zu meiner ersten Anlaufstelle geworden“, sagt Wolferstätter.

Erster Ansprechpartner ist bei allen Fragen rund um die aktive Vermittlung von Stellen in der deutschsprachigen Golfbranche der GMVD-Geschäftsführer Andreas Dorsch. Er steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und behandelt Ihre Anliegen mit der entsprechenden Einschätzungskraft als auch mit der erforderlichen Diskretion.

Stellenmarkt-Angebote auf der GMVD-Homepage

Wenn Sie selbst von der kostenlosen Job-Vermittlung des GMVD profitieren möchten, schauen Sie doch einmal auf der GMVD-Homepage auf der Stellenmarkt-Unterseite unter https://www.gmvd.de/stellenmarkt/stellenangebote.html vorbei. Unterteilt in den Bereichen Clubmanagement, Gastronomie, Sekretariat, Greenkeeping und sonstige Stellen werden dort regelmäßig Stellenausschreibungen und Stellensuchen veröffentlicht.

Philipp Raggl (Quelle: privat)
Patrick Wolferstätter (Quelle: privat)
Stefan Kirstein (Quelle: Matthias Gruber)
zurück

Golf Management Verband Deutschland e.V.
GMVD Marketing GmbH


Isarstraße 3 (Eingang Am Georgenstein)
82065 Baierbrunn-Buchenhain

Telefon: 089 / 99 01 76-30
E-Mail: info (at) gmvd.de 

Wir sind für Sie da:

MO – FR: 09:00 - 13:00 Uhr
  14:00 - 17:00 Uhr

"WIR BEWEGEN GOLF!"