Golfkongress - der größte Branchentreff 2022

Raus aus dem Golf-Alltag und hinein in ein verlängertes Wochenende voller Gespräche, Anregungen und guter Stimmung. So kann man das verlängerte Wochenende vom 12. bis 14. November kurz und bündig zusammenfassen.

Insgesamt 185 Personen aus der gesamten deutschsprachigen Golfszene fanden den Weg nach Mannheim, um am Networking-Golfturnier "Meet&Greet" sowie am Golfkongress 2022 teilzunehmen. 

Die traditionelle "Hausmesse" war mit über 30 wirtschaftlichen GMVD-Partnern ebenfalls rekordverdächtig gebucht und stets stark frquentiert.

Ein attraktiver Austragungsort in zentraler Lage, die aktuelle Themenauswahl, kompetente Referenten, der Wunsch, sich wieder persönlich zu treffen und nicht zuletzt der Tagungstermin Mitte November am Ende einer langen Golfsaison waren die Gründe für die hohe Teilnahmerzahl.

GMVD-Präsident Stefan Kirstein, CCM 2 (2021), und Geschäftsführer Andreas Dorsch, CCM 2 (2022), begrüßten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Sonntagmorgen im vollbesetzten Seminarraum 'Beethoven' und bedankten sich ganz herzlich für das zahlreiche Erscheinen.

Der zweitägige Golfkongress im Dorint Kongresshotel Mannheim stand unter dem Motto „Zukunft Golfmanagement“. Die Vortragsthemen waren nach den Schwerpunkten 'Digitalisierung', 'Golfmarkt & Jahresthema' sowie 'Umweltschutz' strukturiert.

myclimate Klimaschutzpartner
Erstmalig wurde die Veranstaltung durch myclimatevon einem Klimaschutzpartner von Beginn an begleitet. Das Primärziel besteht darin, die anfallenden CO2-Emissionen der Veranstaltung zu berechnen und sie im Nachgang freiwillig zu kompensieren. Einen essenziellen Bestandteil liefern dabei die Mobilitätsdaten, die mithilfe einer kleinen Umfrage ermittelt werden. Erste Schätzungen gehen von ca. 40-42 Tonnen CO2 aus, die im Zusammenhang mit der Gesamtveranstaltung emitiert wurden. Zusammen mit myclimate möchte der GMVD mit dieser Aktion die Golfbranche weiter auf das Thema sensiblilisieren und zusätzliche Aufmerksamkeit erreichen. Es ist dem GMVD in diesem Zusammenhang wichtig zu betonen, dass es sich bei dieser Aktivität um einen ersten Schritt in die richtige Richtung handelt und und dass kein Greenwashing betrieben werden soll.

myclimate ist eine internationale Initiative mit Schweizer Wurzeln. Sie kümmern sich um einzelne Klimaschutzprojekte bzw. führen kompetente Beratungen zum Klimaschutz durch. 'You can only manage what you can measure' - so Alina Feucht, Corporate Partnership Manager, die in ihrem viel beachteten Vortrag "Einstieg in ein effektives CO2-Management - wie er gelingt und warum er sich loht" wertvolle Aufklärungsarbeit zu diesem weltweit relevanten Thema leistete.

Auch das Rahmenprogramm überzeugte
Parallel zum Golfkongress konnte die Hausmesse des GMVD besucht werden. Auch hier war die Beteiligung größer als jemals zuvor: 31 wirtschaftliche Partner des GMVD informierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über ihre Produkte und Angebote.

Eine weitere Neuheit beim diesjährigen Golfkongress war die 'Smarte Besucherlenkung' mit pET (placeit EventTokenizer), welche erstmals als "GMVD-Token-Road" angeboten wurde. pET ist der Gamification-Ansatz von placeit, GMVD-PREMIUM-Partner. Es handelt sich um eine mobile Anwendung, die wahlweise als Webapp oder als native App bereitgestellt wird. Es werden Tokens eingesetzt, um die Besucherlenkung auf Kongressen, Messen oder Veranstaltungen zu unterstützen. Diese erhalten die Besucherinnen und Besucher durch Scannen von QR-Codes, die im Rahmen der Hausmesse bei Besuch eines Standes und bei Vorträgen zur Verfügung standen. Sebastian Daumann hatte am Ende die meisten Token gesammelt und erhielt aus den Händen von GMVD-Präsident Stefan Kirstein einen hochwertigen Gutschein für einen zweitätigen Aufenthalt bei den Dorint Hotels & Resorts.

Networking-Golfturnier „Meet&Greet“
Einen Tag vor dem Golfkongress trafen sich bereits über 80 GMVD-Mitglieder zum Networking-Golfturnier. Unter dem Motto „Meet&Greet“ konnte man in Wunschflights im Golfpark Kurpfalz an den Start gehen. Das Wetter war neblig und naßkalt, doch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten dennoch ihren großen Spaß. Dieser sowie der Austausch untereinander standen bei der Spielform Texas Scramble absolut im Vordergrund.

Als Partner und Sponsoren unterstützten den Golfkongress und "Meet&Greet" olgende wirtschaftliche Partner. Herzlichen Dank!

  • clubtags
  • Dorint Hotels & Resorts
  • FACEFORCE
  • G.K.M.B.
  • Golf Board Company
  • Golfkontor
  • Golfpark Kurpfalz
  • GolfTech
  • Husqvarna
  • KIFFE Golf
  • Lecobo
  • myclimate
  • Paas Golfplatzversicherung
  • PC CADDIE
  • placeit
  • Prigom, die Golfanlagenversicherung der Mannheimer
  • Robert Paas Golfplatzversicherung
  • Shapes Industries
  • Vereinigung clubfreier Golfspieler (VcG)
  • WANI Olivenöl


Stimmen zum Golfkongress 2022:

Stefan Kirstein
, Mainzer GC: "Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sowie allen wirtschaftlichen Partnern für diese hervorragende Veranstaltung des Golf Management Verband Deutschland e.V. und den guten und intensiven Austausch nach dieser langen Zeit. Ein besonderer Dank gilt Andreas Dorsch und seinem Team mit Michael Sälzler, Alexander Himmel und Ludwig Noack für die perfekte Organisation und Abwicklung."

Andreas List, G.K.M.B. GmbH: "Wir, Joachim Geffken und ich, sind mit dem Verlauf des Golfkongresses 2022 und den geführten Kunden- und Interessentengesprächen sehr zufrieden. Lieben Dank Euch allen für die perfekte Organisation!"

Dominik Weirich, FaceForce: "Der Kongress war groß und sehr gut organisiert. Allein das zeigt wieder einmal Euren Einfluss und Eure gute Positionierung als Kompetenzträger im Markt."

Jannik Oster, GC Cochem/Mosel: "Vielen Dank für die Mühe und Arbeit beim diesjährigen Golfkongress. Als „Neuling“ hat es mir sehr gut gefallen. Werde den Kongress fest in meinen Terminkalender eintragen."

Robert Paas, Golfanlagenversicherung: "Was für ein intensiver, interessanter Golfkongress. Ein Ranking der Beiträge wäre unfair, da ich jeden einzelnen Vortrag als gut dargestellt und als Mehrwert empfunden habe. Glückwunsch Golf Management Verband Deutschland und danke Andreas Dorsch, Michael Sälzler und Alexander Himmel - das war richtig super!"

Johannes Groothuizen, Golf Tech Maschinenvertriebs GmbH: "Ich habe das Golfspielen, das Treffen mit den Managern, Kolleginnen und Kollegen aus der Golfbranche sehr genossen. Darüber hinaus ganz besonders Euren rundherum professionellen Auftritt in Mannheim - Gratulation! Das Sammeln von Informationen aus der Golfbranche bei einem derartingen Event hilft mir stets bei meinen beruflichen Aufgaben weiter. Ich werde auf jeden Fall versuchen, das nächste Mal wieder dabei zu sein."

Oksana Tykocinski, Royal Homburger GC: "Es waren sehr intensive und lehrreiche Tage inklusive der Meet & Greet-Golfrunde am Samstag."

Die Organisation und Durchführung des Golfkongresses liegt seit dem Jahr 2008 bei der Münchner Agentur MatchpointPR von Andreas Dorsch.

Alle Fotos: Ludwig Noack

Stand 23.11.2022; der Artikel wird weiter aktualisiert

Der voll besetzte Saal 'Beethoven' des Dorint Kongreßhotel Mannheim
Dennis Polak hielt einen inspirierenden Vortrag zum Thema "Gelingendes Leadership"
Peter Gagelmann, Ex-Bundesliga-Schiedsrichter, sprach zu 'Entscheidungen und mentaler Stärke'
Damen-Flight: Anja Käter, Oksana Tykocinski, Theresa Domann, Ann-Katrin Thimm
Herren-Flight: Florian Astor, Manuel Bleimann, Markus Eblen, Simon Schmugge (v.l.n.r)
Die Bruttosieger mit 45 Punkten: Sebastian Daumann, Hildegard Rau, Nina Gstatter, Jonas Hartmann (eingerahmt von Präsident Stefan Kirstein und Geschäftsführer Andreas Dorsch)
"Winner Dinner" im großartigen Restaurant des Golfpark Kurpfalz
Ausgelassene Stimmung beim "Get-together" am Sonntagabend im Restauran des Dorint Kongresshotel Mannheim
Korbinian Kofler, CCM 1 (2021), und Stefan Kirstein, CCM 2 (2021) beim Shake-hands
Die Übergabe der CCM-Graduierungsurkunden 2022 stand am Sonntagabend auf dem Programm
Korbinian Kofler, Stefan Kirstein und David Müller bei der CCM-Urkundenübergabe an Jannik Oster, CCM 4 (2022)
Michael Sälzler zusammen mit Ehrenmitglied Matthias Nicolaus und Andreas Dorsch während des 'Get-togethers"
GMVD-Hausmesse mit 31 Ausstellern
Das Orga-Team v.l.n.r.: Alexander Himmel (MFA), Michael Sälzler (Projektleiter), Ludwick Noack (Foto, Film, Technik) und Andreas Dorsch (Moderation)
Gruppenbild im Hörsaal des Dorint Kongresshotel Mannheim
zurück

Golf Management Verband Deutschland e.V.
GMVD Marketing GmbH

Isarstraße 3 (Eingang Am Georgenstein)
82065 Baierbrunn-Buchenhain



Tel. 089 / 99 01 76-30

Fax 089 / 99 01 76-34

Wir sind für Sie da:

MO – FR: 08:30 - 13:00 Uhr
  14:00 - 17:00 Uhr

PREMIUM-PLUS-PARTNER

"WIR BEWEGEN GOLF!"